Forschungsergebnisse

Mit PSE-Mitteln informiertes Wasser

Die IGPSE hat mit einer neuen Studie begonnen. Unter Einsatz verschiedener Techniken wird Wasser mit flüssigen homöopathischen PSE-Mitteln informiert. Tropfen davon werden nach dem Trocknen fotografiert. Erste Bilder von getrockneten Wassertropfen mit vier PSE-Mitteln in 200- und 500-facher Vergrösserung lassen staunen. Sie zeigen, wie die verschiedenen homöopathischen Komplexmittel bei gleicher Technik und gleichem Wasser bei den getrockneten Mineralien jeweils in sich ähnliche, aber dennoch je individuell verschiedene Ordnungs- und Lichtstrukturen zu bewirken scheinen: http://vitalight.info/

Chakra-Mittel 1

Konfliktmittel 1

Konfliktmittel 2

Akutmittel 1